Food- und Weinfotografie für die „Frische Allee“ im Falstaff

„Frische Allee – Genuss in Unterfranken“. Unter diesem Titel ist in der aktuellen Ausgabe des Wein- und Gourmetmagazins „Falstaff“ ein Bericht über die Würzburger „Frische Allee“ erschienen.

Saisonale Obst- und Gemüsespezialitäten, Feinkostprodukte ausgewählter Produzenten, mehr als 2.000 Weine, Champagner, außergewöhnliche Destillate… Wer durch den „Pavillon“ schlendert findet nicht nur frischestes Obst, Gemüse, Käse, Wurst oder Wein für den alltäglichen Genuss, sondern auch jede Menge außergewöhnliche Leckereien. Seit über zehn Jahren ist der „Pavillon“ Einkaufsparadies für fränkische Genießer, nicht zuletzt wegen des umfangreichen Weinsortiments mit nahezu 2.000 Weinen und der fundierten fachlichen Beratung von Christoph Schmitz und Florian Stumpf. Für die Berichterstattung tauchte Norbert Schmelz mit der Kamera in die herrliche Genusswelt ein.

Was der Falstaff über die „Frische Allee“ berichtet hat, sowie eine Auswahl an Food- und Weinfotografie finden Sie online unter falstaff.de